Logo

Ingenieurbüro für

Technische Gebäudeausrüstung PartG mbB

Datenschutzerklärung


Grundsatz und allgemeine Hinweise


Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Deshalb behandeln wir alle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und nach geltendem Recht. Insbesondere orientieren wir uns an den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDGS) und der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).


Verantwortliche Stelle


Ingenieurbüro für Technische Gebäudeausrüstung PartGmbB

Bahnhofstraße 31

04720 Döbeln


Telefon 03431 610611

tga.radisch@t-online.de

www.ib-radisch.de


Website


Unsere Internetseite kann ohne Angabe von personenbezogenen oder anderen Daten eingesehen werden.


Wir verwenden keine Cookies und erheben keinerlei Daten der Nutzer dieser Website. Auf den Einsatz einer SSL- beziehungsweise TSL-Verschlüsselung (https://) verzichten wir deshalb.


Google Maps


Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphiteatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.


Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.


Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Angebotes. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


Als Anbieter unserer Website haben wir keinen Einfluss auf die Datenübertragung durch die Nutzung von Google Maps.


Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.


Google Web Fonts


Unsere Internetseite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts. Beim Aufruf der Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.


Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unseres Online-Angebotes. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.


Nähere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy


Externe Links


Die Website enthält sogenannte "externe Links" (Verlinkungen) zu anderen Websiten, auf deren Inhalt wir als Anbieter dieser Website keinen Einfluss haben. Deshalb übernehmen wir für diese Inhalte keine Gewähr.


Für die Inhalte und die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Website selbst verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkungen waren für uns keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung werden die Links umgehend entfernt.


Informationspflicht


Nachstehend finden Sie unsere Erklärungen zur Erfüllung der bestehenden Informationspflicht gemäß Art. 12-14 EU-DSGVO. Dabei verwenden wir die in der EU-DSGVO definierten Begriffe.


Personenbezogene Daten


Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wir einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.


Personenbezogene Daten wir Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nur dann erfasst, wenn diese Angaben von Ihnen freiwillig gemacht werden, zum Beispiel im Rahmen einer Besprechnung oder eines Telefongespräches.


Betroffene Personen


Betroffene Personen ist jede identifizierte oder identifizierbare Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.


Verarbeitung personenbezogener Daten


An dieser Stelle finden Sie Informationen dazu, welche personenbezogenen Daten wann und zu welchem Zweck von uns verarbeitet werden.


Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, der Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung von Daten.


Die von einer betroffenen Person zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten wir ausschließlich zum Zweck der Vertragsanbahnung und der Vertragserfüllung mit dem Ziel der umfassenden Erbringung unseres Dienstleistungsspektrums, also für die Beratung, Planung und Objektüberwachung in den Anlagegruppen der Technischen Gebäudeausrüstung.


Eine Weiterleitung von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt dabei nicht, es sei denn, dass dies zur Erbringung unserer vertraglich vereinbarten Dienstleistungen erforderlich ist.


Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher


Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.


Verantwortliche Stelle ist


Ingenieurbüro für Technische Gebäudeausrüstung PartGmbB

Bahnhofstraße 31

04720 Döbeln


Auftragsverarbeiter


Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.


Empfänger


Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrages nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedsstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.


Dritter


Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung odere andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Dritter ist zum Beispiel ein weiterer Dienstleister der betroffenen Person, wenn ein gemeinsames Interesse zur Erfüllung eines mit der betroffenen Person geschlossenen Vertrages besteht.


Einwilligung


Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den besimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.


Rechte der betroffenen Personen


Jede betroffene Person hat das Recht auf eine unentgeltliche Auskunft zu Herkunft, Empfänger und Zweck der gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie hat weiterhin das Recht, die Benachrichtigung, Berichtigung, Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten zu verlangen. Darüber hinaus besteht auch das Recht auf Beschwerde bei der für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde.


Speicherung und Löschung der Daten


Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten wird bestimmt durch die gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf dieser Frist werden die entsprechenden Daten gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.


Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung


Unsere Datenschutzerklärung ist aktuell gültig auf dem Stand vom 25. Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und aufgrund veränderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.


Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann zu jeder Zeit auf unserer Website unter www.ib-radisch.de abgerufen werden.


Döbeln, den 25. Mai 2018